Kontakt zu uns 0176 / 23147605 | info@wingtai-aschaffenburg.de

images_WingTai_gradient_transparent_bg_150

Hsing-I

Hsing-I in Aschaffenburg

Xingyiquan oder Xing Yi Quan (Hsing-i Ch’üan) zählt zu den inneren Stilen der chinesischen Kampfkünste. Im Xingyiquan wird explosiv, mit geradlinig und vom äußerlichen Ablauf her nicht sonderlich komplizierten Techniken gearbeitet. Trotz der die schnell und kraftvollen Ausführung soll der Übende jedoch entspannt bleiben. Es soll nicht mit „grober bzw. roher Muskelkraft“ gearbeitet werden. Aus diesem Grund ist es viel schwieriger, die Bewegungen korrekt zu beherrschen, als es auf den ersten Blick scheint. Man kann sagen das eben auch gerade im richtigen Krafteinsatz der „innere Aspekt” dieser Kampfkunst verborgen liegt.


Die Schrittarbeit orientiert sich an einer Linie. Dabei werden vorderer Fuß, Kopf und führende Hand in einer Linie gehalten. Das Gewicht liegt meist auf dem hinteren Bein. Im Xingyi wird meist geradlinig nach vorne, also direkt in den Gegner hinein angegriffen. Dementsprechend gibt es kaum Techniken, die Schritte nach hinten beinhalten.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.