Kontakt zu uns 0176 / 23147605 | info@wingtai-aschaffenburg.de

images_WingTai_gradient_transparent_bg_150

Welche Aufnahmebedingungen gibt es?

Welche Aufnahmebedingungen gibt es?

Prinzipiell gibt es keine Aufnahmebedingungen. Jedoch lehren und lernen wir Kampftechniken, die nicht leichtfertig eingesetzt werden sollten. Deshalb setzen wir eine bestimmte körperliche und geistige Reife voraus. Mit dem Abschluss der A-Klasse des Schülerprogramms wird der Schüler im traditionellen Sinne als “Schüler” aufgenommen. Bis dahin sollte zwischen dem Lehrer und Schüler ein ausreichendes Vertrauensverhältnis aufgebaut worden sein, um den Schüler in weiter Techniken einweihen zu können. Trotzdem ist es nicht unser Ziel “Schläger”auszubilden! Deshalb behalten wir uns vor in Ausnahmefällen ein polizeiliches Führungszeugnis anzufordern bzw. jemandem vom Unterricht auszuschließen. Durch das regelmäßige Training verbessert sich die körperliche Verfassung des Schülers automatisch. Deswegen benötigt man zu Beginn keine besonderen konditionellen und koordinativen Fähigkeiten. Wichtig ist die Bereitschaft sich auf etwas “Neues” einlassen zu können und der Wille seine eigenen Fähigkeiten ständig verbessern zu wollen.


Ausrüstung, Equipment, Bekleidung

Bekleidung: Aus verschiedenen Gründen gibt es in traditionell gelehrten Kampfkünsten eine Uniform, die zum Ausdruck bringt, dass alle Schüler “gleich sind”. Die höher graduierten, “älteren” Schüler, die als Ansprechpartner für Neueinsteiger deutlich erkennbar sein sollen, sind meist andersfarbig gekleidet. So auch in der Missing Link Martial Arts Federation. Durch das Tragen der Wing Tai Kleidung kommuniziert man Respekt und Höflichkeit untereinander und die Bereitschaft Neues aufzunehmen! 

Equipment und Ausrüstung: Das Trainingsequipment und Ausrüstung dient dazu den Trainingspartner und vor allem sich selbst zu schützen und das eigene Training angenehmer zu gestalten. Freefight-Faustschützer sind ein muss. Je nach dem eigenen Schmerzempfinden und Trainingspartner sind Unterarmschoner, Knieschoner, Tiefschutz und Boxhandschuhe zu empfehlen. Im Vergleich zu anderen Sportarten (z.B. Golf, Tennis, Hockey, etc.) gibt es auch hier eine Grundausstattung, die man sich mit der Zeit zulegen sollte. Es handelt sich jedoch um vergleichsweise überschaubare Beträge. Sprechen Sie Ihren Schulleiter an!

Leave a Comment

Your email address will not be published.